Die Frage nach dem Verhältnis von Nachhaltigkeit und Ökonomie

In der Schriftenreihe „OTH Amberg-Weiden im Dialog: Weidener Diskussionspapiere“ ist in der Ausgabe 46, Dezember 2014, ein Beitrag von M.Sc. Alexander Herzner, Mitarbeiter im Institut für Nachhaltigkeit in Technik und Wirtschaft, zum Titel „Die Frage nach dem Verhältnis von Nachhaltigkeit und Ökonomie“ erschienen. Der Autor beschäftigt sich in der Publikation mit dem Spannungsverhältnis zwischen Nachhaltigkeit und Ökonomie und seinen Herausforderungen, verbunden mit der Frage, was wichtiger sei.

M.Sc. Alexander Herzner: „Manche ökonomische Theorie muss daher überdacht und kritisch hinterfragt werden. Unternehmen sind gesellschaftliche Organe, sie existieren nicht nur der Gewinnerzielung wegen, sondern sind auch in der Gesellschaft verankert. Es ist notwendig, nicht in Disziplinen oder Kategorien zu denken, sondern einen gemeinsamen Code zu generieren, der Unternehmen als Mittler zwischen Ökonomie und Nachhaltigkeit sieht, auch mit Blick auf das Wohl künftiger Generationen“.

Den kompletten Beitrag finden Sie hier zum downloaden

(Quelle: Presse-Mitteilung der OTH)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s